Erste_Hilfe.jpg
Erste Hilfe AusbildungErste Hilfe Ausbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse & Termine
  2. Erste-Hilfe-Kurse
  3. Erste Hilfe Ausbildung

Erste Hilfe Ausbildung

Kontakt

Fachbereichsleiter Rotkreuzdienste
Lutz Schulze
Jenaer Straße 48a
07607 Eisenberg

Tel. 036691 629 12
Fax 036691 629 20

lutz.schulze@drk-jena.de

Teamleiterin Breitenausbildung
Patricia Hasse
Dammstraße 31
07749 Jena

Tel. 03641 400 151
Fax 03641 400 111

patricia.hasse(at)drk-jena.de

Koordination Jena und Eisenberg
Sebastian Marx und Patricia Hasse
Dammstraße 31
07749 Jena

Tel. 03641 400 151
Fax 03641 400 111

ausbildung(at)drk-jena.de

Koordination Stadtroda
Judith Günther
An der Roda 3
07646 Stadtroda

Tel. 036428 620 71
Fax 036428 62382

judith.guenther@drk-jena.de

Zielgruppe
  • Führerscheinbewerber aller Klassen
  • Betriebshelfer
  • Lehrer, Erzieher, Medizinstudenten
  • Übungsleiter/ Trainer
  • Jugendleiter-Lizenz
  • alle Interessenten
Inhalte

Zum Lehrgang gehören ein theoretischer Teil und viele praktische Übungen. Neben den lebensrettenden Sofortmaßnahmen beinhaltet der Kurs folgende Themen:

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen/ Hitze- und Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
Kursdauer
  • 9 Unterrichtseinheiten à 45 min
  • i.d.R. eintägig von 8-16 Uhr
Kursübersicht und Anmeldung

Sie können sich online direkt für einen Kurs in den Ausbildungsorten Jena, Eisenberg oder Stadtroda anmelden. Ab einer Anzahl von 10 Teilnehmern vereinbaren wir auf Wunsch gern einen Termin bei Ihnen vor Ort.

Link zur Kursübersicht und Online-Anmeldung

Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft

Bei betrieblichen Ersthelfern erfolgt die Kostenübernahme durch die zuständige Berufsgenossenschaft. Das hierfür erforderliche BG-Formular wird Ihnen nach der Online-Anmeldung automatisch zugeschickt. Alternativ können Sie es hier downloaden.

 

 

----------------------------------------------

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Aus aktuellem Anlass bitten wir um Beachtung folgender Hinweise:

Es gelten für unsere Lehrgänge alle behördlichen Vorgaben nach der aktuellen Fassung der "Thüringer SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung" sowie ggf. örtlicher Allgemeinverfügungen, hier insbesondere die Abstands- und Hygieneregelungen. Bitte informieren Sie sich dazu vor Anmeldung zum Lehrgang.

Bitte bringen Sie zum Lehrgang unbedingt selbst eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung mit.

Sollten Sie selbst Erkältungssymptome haben und/oder hatten in den letzten 14 Tagen Kontakt mit Personen mit Covid-19-Symptomen und/oder sind in den letzten 14 Tagen aus Risikogebieten oder dem Ausland eingereist, so bitten wir Sie, nicht am Lehrgang teilzunehmen und sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut anzumelden.
Melden Sie sich in diesem Falle unbedingt bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt, Ihrer Hausarztpraxis oder dem kassenärztlichen Notdienst (Tel. 116 117).

Wir behalten uns vor, Teilnehmer mit erkennbaren Erkältungssymptomen auch am Lehrgangstag von der Teilnahme auszuschließen.

Durch Einhaltung der Abstandsregeln können derzeit die Lehrgänge nur für max. 10 Teilnehmer angeboten werden. Sofern Sie auf unserer Homepage keinen zeitnahen Lehrgang für sich finden, informieren Sie sich ggf. telefonisch unter (03641) 400-151 über mögliche Alternativen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Download: PDF zur Handlungshilfe für Unternehmen EH im Betrieb im Umfeld der Corona-Pandemie