NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Karriere & Aktuelles
  2. Aktuelles
  3. News

Neuigkeiten

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jana von Jan
Dammstraße 32
07749 Jena

Tel. 03641 400-209
Mobil 0170 791 72 44
Fax 03641 400-111

jana.von.jan@drk-jena.de

An dieser Stelle berichten wir über aktuelle Meldungen, Aktionen, Einsätze und Termine unseres Kreisverbandes und informieren über Kampagnen des DRK.

Allerlei Kreatives

Bei den kreativen Damen im Seniorenbegegnungszentrum Jena Ost waren seit Wochen fleißige Hände am Werk. Ganz sorgfältig und mit Bedacht entstanden hier wunderschöne weihnachtliche Handarbeiten aus ganz verschiedenen Materialien, damit eine große Auswahl für die Besucher des jährlichen Adventsbasars bereitsteht. Weiterlesen

Musikalische Weihnachtsbotschaft

Wäre es nicht wunderbar, wenn man den Frieden einfach herbeisingen könnte? Zumindest kann man es versuchen - die Sternschnuppen-Kinder haben es vorgemacht! Weiterlesen

Kreisversammlung

Knapp 4.900 Fördermitglieder, 563 ehrenamtliche Helfer und rund 500 hauptamtliche Mitarbeiter, fast 29.000 Rettungsdiensteinsätze und 259 Einsätze der Bereitschaften - darunter 173 sanitätsdienstliche Absicherungen von Veranstaltungen. 107 Blutspendetermine, 320 Erste-Hilfe-Lehrgänge, fast 24.000 Besucher in den Begegnungszentren, über 400.000 Hausbesuche der ambulanten Pflegekräfte, 67.823 ausgelieferte Mahlzeiten, fünf Kitas für fast 400 Kinder, eine Bilinguale Ganztagsgrundschule mit 160 Plätzen, über 2.000 Erziehungs- und Familienberatungen und vieles mehr. Die Jahresbilanz des... Weiterlesen

Neue Gartenbank für Märchenland-Kinder

Zum 25-jährigen Jubiläum des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda spendete die Sparkasse Jena-Saale-Holzland eine rustikale Holzbank, die jetzt direkt in die Kita Märchenland geliefert wurde. Die Mädchen und Jungen haben sich riesig gefreut und haben die Bank, die einen Ehrenplatz im Garten erhalten hat, bei strahlendem Sonnenschein gleich eingeweiht. Weiterlesen

DRK schult Führungskräfte

Die Bindung seiner Mitarbeiter liegt dem DRK-Kreisverband sehr am Herzen. Sie in ihren Fähigkeiten zu stärken, in ihrer Weiterentwicklung zu fördern und ihnen neue Perspektiven zu eröffnen, ist ein wichtiger Baustein dafür, dass sie zufrieden sind und sich an das Rote Kreuz binden. Weiterlesen

Demokratieförderung in DRK-Kitas

Alle am bundesweit beteiligten Projekt "Demokratie leben - von Anfang an! Demokratieförderung in DRK-Kitas", darunter auch pädagogische Fachkräfte aus dem DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda, waren zur zweitägigen Bilanztagung eingeladen, um sich gegenseitig zu vernetzen und gemeinsam auf die bisherige Projektarbeit zurückzublicken. Gleichzeitig wurden zukünftige Projektmaßnahmen erarbeitet, die sich am Bedarf der Bildungseinrichtungen orientieren sollen. Weiterlesen

Sportlicher Nachmittag

Auch in diesem Jahr organisierte das Team der ambulanten Erziehungshilfen für seine betreuten Kinder wieder einen sportlichen Nachmittag zum Jahresende. 10 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren folgten der Einladung und verbrachten unterhaltsame Stunden in der Eisenberger Bowlinghalle. Weiterlesen

Kinder haben Rechte

Kindern zu ihrem Recht verhelfen – dies ist eines der vorrangigsten Ziele, welche die Pädagogen in den DRK-Kitas mit ihrem Engagement verbinden. Dabei beziehen sie sich auf die Kinderrechte, die in der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen festgeschrieben sind. Weiterlesen

Spanisch für die Reise

Nie mehr sprachlos – Der DRK-Kreisverband bietet einen neuen Spanischkurs für die nächste Urlaubsreise an. Der Konversationskurs findet montags von 12-13.30 Uhr im Jenaer Rotkreuzzentrum, Dammstraße 32, statt und ist für alle Niveaustufen geeignet. Das Lerntempo ist der Gruppe angepasst und im Vordergrund stehen Erfolgserlebnisse. Nebenbei kann man neue Bekanntschaften schließen. Weiterlesen

Martinsfest in der Kita

Rund um den Martinstag beschäftigten sich die Kinder in den DRK-Kitas wieder intensiv mit dem Heiligen Martin, der seinen Mantel geteilt hat. Sie haben die Geschichte gehört und anschließend über das Thema gesprochen. Weiterlesen