Schoengleina_Header.jpg
Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung SchöngleinaKinder- und Jugendhilfeeinrichtung Schöngleina

Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Schöngleina

Kontakt

Einrichtungsleiter
René Schmidt

Am Alten Gut 9-10
07646 Schöngleina

Tel. 036428 13 66 0

rene.schmidt@drk-jena.de

Seit September 2016 hat das ehemalige Clearinghaus Schöngleina eine neue Betriebserlaubnis und ist seitdem eine stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit Clearing. Somit können max. 28 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die nach der vorläufigen Inobhutnahme durch das Jugendamt SHK auf erzieherische Hilfen angewiesen sind, in der Schöngleinaer Einrichtung bleiben. Bisher endete der Aufenthalt mit Abschluss des Clearingverfahrens und der Vermittlung in geeignete Anschlussmaßnahmen, wie Pflegefamilie oder Wohngruppe. Perspektivisch werden in der Einrichtung sowohl deutsche als auch ausländische Minderjährige ein Zuhause auf Zeit finden.

In Schöngleina wurde ein Ort geschaffen, der dem Schutz- und Sicherheitsbedürfnis der jungen Flüchtlinge entsprechend gestaltet ist. Für die Jugendlichen stehen zunächst das Ankommen in Deutschland und das Einfinden in Alltagsstrukturen im Vordergrund. Wichtige Elemente sind die Strukturierung des Tagesablaufs, die intensive Vermittlung von Deutschkenntnissen und gesellschaftlicher Werte und Normen, die Übernahme von Aufgaben, eine sinnvolle Freizeitgestaltung, die Entwicklung und Stärkung sozialer Kompetenzen sowie therapeutische Maßnahmen. 

Ganz besonders wird sich um das seelische Befinden der Flüchtlinge gekümmert, verunsichern doch der Verlust der Familie, fehlende Sprachkenntnisse und eine neue kulturelle Umgebung die Heranwachsenden. Durch gezielte vertrauensbildende Maßnahmen und persönliche Begleitung werden die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg in eine neue Zukunft unterstützt.

Die Minderjährigen werden durch Hilfs-, Beratungs- und Förderangebote in die Lage versetzt, allgemeine lebenspraktische Alltagsanforderungen zu meistern und einer Ausbildung oder Beschäftigung nachzugehen. Unterstützt werden die pädagogischen Fachkräfte des DRK-Kreisverbandes dabei von vielen Kooperationspartnern, wie dem Internationalen Bund, dem Jenaer Bildungszentrum und der Berufsschule in Hermsdorf. 

In der Schöngleinaer Einrichtung sind im Schichtbetrieb engagierte Sozialpädagogen, Erzieher, Lehrer, Psychologen und Verwaltungsmitarbeiter tätig.

Ehrenamtliche Mitarbeit

Ehrenamtliche Helfer, die sich sozial engagieren möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit unterschiedlichsten Aufgaben.